Download Adikia in Platons Politeia by Dorothee Hellwig PDF

By Dorothee Hellwig

Show description

Read Online or Download Adikia in Platons Politeia PDF

Best german_3 books

Desinvestition von Unternehmensbeteiligungen in Krisensituationen : Untersuchung der Auswirkungen auf die Selektion von Desinvestitionsobjekten

Gerd Sievers entwickelt ein Instrumentarium, das den gezielten Einsatz von Desinvestitionen zur Sicherung der Unternehmensfortführung in Existenz bedrohenden Krisen ermöglicht. Anhand anonymisierter Fallstudien wird detailliert aufgezeigt, wie sich das Modell in der Praxis umsetzen lässt, um die Weichen für erfolgreiche Desinvestitionen zu stellen.

Direktvertrieb, Network-Marketing & Multi-Level-Marketing

Claudia Groß stellt die Funktionsweise sowie die Organisationskultur des Direktvertriebs exemplarisch an drei ausgewählten Unternehmen dar. Sie zeigt, dass die Unternehmen Ideale wie Gemeinschaft, Freiheit oder Chancengleichheit nutzen, um ihre selbstständigen Mitglieder ohne Arbeitsverträge und formale Weisungsbefugnis zu motivieren und zu kontrollieren.

Handbuch der Kommunikationsnetze: Einführung in die Grundlagen und Methoden der Kommunikationsnetze

Moderne Kommunikationsnetze müssen immer größeren Anforderungen gerecht werden. Das Wissen um die Netztechniken und deren Umsetzung in Produkte ist daher eine Schlüsselqualifikation innerhalb der Informationsgesellschaft. Weltweit wird mit Hochdruck am Auf- und Ausbau leistungsfähiger Informationsstrukturen gearbeitet.

Extra resources for Adikia in Platons Politeia

Sample text

Kann mit einer bewilligten Nutzung das öffentliche Interesse nicht ausreichend geschützt werden, so ist die Anpassung der Bewilligung an den Stand der Technik vorgeschrieben. Die größeren Gewässer sind rechtlich gesehen "öffentliches Wassergut". Es umfaßt nicht nur den Wasserlauf selbst, sondern auch die multifunktionalen Bestandteile der Landschaft. Das öffentliche Wassergut kann das gesamte Hochwasserabflußgebiet einschließen. Diese werden für 30-jährliche Hochwasserabflüsse festgesetzt. Wasserrechtsbehörde ist im allgemein die jeweils zuständige Bezirkshauptmannschaft als Verwaltungsbehörde der unteren Ebene.

Diese betreffen: • die Erhaltung und Erschließung der Wasservorkommen, insbesondere für die Versorgung mit Trinkwasser sowie die Anreicherung von Grundwasser, • die Benutzung der Gewässer zur Energieerzeugung und für Kühlzwecke, • die Regulierung von Wasserständen und Abflüssen ober- und unterirdischer Gewässer, Wasserableitungen außerhalb des natürlichen Abflusses, Bewässerungen und Entwässerungen sowie Eingriffe in den Wasserkreislauf. Zum gleichen Zweck erläßt der Bund Bestimmungen über: • den Schutz der ober- und unterirdischen Gewässer gegen Verunreinigungen und die Sicherung angemessener Restwassermengen, • die Wasserbaupolizei, inbegriffen Gewässerkorrektionen und Sicherheit der Stauanlagen, • Eingriffe zur Beeinflussung der Niederschläge, • Beschaffung und Auswertung hydrologischer Unterlagen sowie • das Recht des Bundes, für seine Verkehrsbetriebe die Benutzung von Wasservorkommen gegen Entrichtung der Abgaben und gegen angemessenen Ersatz der Nachteile zu beanspruchen.

Neben den erheblichen qualitativen Belastungen durch Abwassereinleitungen, sind insbesondere Beeinträchtigungen durch Baurnaßnahmen (z. B. B. Grundwasserentnahme) aller Art zu nennen. Diese reichen von Eingriffen unmittelbar am Gewässer bis hin zu Baugebieten und Verkehrsflächen in den natürlichen Überschwemmungsgebieten. 23 Verroh rungen sollen die Bewirtschaftung vereinfachen und den Unterhaltungsaufwand reduzieren Die Versiegelung von Flächen hat generell dazu geführt, daß Niederschläge schneller abflußwirksam werden, da sie über Kanalnetz oder Regenentlastungsbauwerke unmittelbar dem Vorfluter zugeleitet werden (s.

Download PDF sample

Rated 4.34 of 5 – based on 4 votes