Download Angewandte Industrieökonomik : Theorien, Modelle, by Ulrich Blum PDF

By Ulrich Blum

Das Buch gibt einen Überblick über die moderne Industrieökonomik, ausgehend von den grundlegenden Modellen der Mikroökonomik und der alten Industrieökonomik. Es verdeutlicht die Anwendbarkeit zur Erklärung aktueller Fragen der Industrie- und Wirtschaftspolitik und stellt die Themen in historische und philosophische Kontexte. Die anwendungsorientierte Darstellung mit zahlreichen Beispielen, Übungsaufgaben und Lösungen stellt besonders den Bezug zwischen Theorie, Empirie und Wirtschaftspolitik bzw. strategischem administration her und beschreibt die Industrieökonomik anhand der Wettbewerbsinstrumente.

Show description

Read Online or Download Angewandte Industrieökonomik : Theorien, Modelle, Anwendungen PDF

Best german_3 books

Desinvestition von Unternehmensbeteiligungen in Krisensituationen : Untersuchung der Auswirkungen auf die Selektion von Desinvestitionsobjekten

Gerd Sievers entwickelt ein Instrumentarium, das den gezielten Einsatz von Desinvestitionen zur Sicherung der Unternehmensfortführung in Existenz bedrohenden Krisen ermöglicht. Anhand anonymisierter Fallstudien wird detailliert aufgezeigt, wie sich das Modell in der Praxis umsetzen lässt, um die Weichen für erfolgreiche Desinvestitionen zu stellen.

Direktvertrieb, Network-Marketing & Multi-Level-Marketing

Claudia Groß stellt die Funktionsweise sowie die Organisationskultur des Direktvertriebs exemplarisch an drei ausgewählten Unternehmen dar. Sie zeigt, dass die Unternehmen Ideale wie Gemeinschaft, Freiheit oder Chancengleichheit nutzen, um ihre selbstständigen Mitglieder ohne Arbeitsverträge und formale Weisungsbefugnis zu motivieren und zu kontrollieren.

Handbuch der Kommunikationsnetze: Einführung in die Grundlagen und Methoden der Kommunikationsnetze

Moderne Kommunikationsnetze müssen immer größeren Anforderungen gerecht werden. Das Wissen um die Netztechniken und deren Umsetzung in Produkte ist daher eine Schlüsselqualifikation innerhalb der Informationsgesellschaft. Weltweit wird mit Hochdruck am Auf- und Ausbau leistungsfähiger Informationsstrukturen gearbeitet.

Additional info for Angewandte Industrieökonomik : Theorien, Modelle, Anwendungen

Sample text

M, (2) P(0) = 0 und (3) P( v) ! 0 für v >> 0. a. danach unterschieden, ob der Mindereinsatz eines Produktionsfaktors durch den Mehreinsatz eines anderen Faktors ersetzbar ist. Besteht diese Möglichkeit, so spricht man von substitutiven oder substitutionalen, sonst von limitationalen Produktionsverfahren. , m. Dann ist die COBB-DOUGLAS-Technologie folgendermaßen definiert: m T ( v, x)  ƒ m1 mit x dD0 ˜–v j Dj . 1) j 1 Die COBB-DOUGLAS-Produktionsfunktion – eine der bekanntesten Darstellungen der neoklassischen Produktionsfunktion (vgl.

4 gezeigt wurde, kann strikte Subadditivität auch jenseits des Durchschnittskostenminimums vorliegen. Für den Bereich zwischen Durchschnittskostenminimum und Grenze der strikten Subadditivität gilt somit: Obwohl die Durchschnittskostenfunktion dort nicht monoton fallend verläuft, ist die Erstellung einer beliebigen Outputmenge für ein einzelnes Unternehmen kostengünstiger als die Aufteilung der Produktion auf mehrere Unternehmen. Damit ergibt sich die folgende Definition.

Führt man für die Produktionsfaktoren v1 bis vm Preise ein, so kann bei Kenntnis der Produktionsfunktion die zugehörige Kostenfunktion hergeleitet werden. , pm ) zu produzieren. Bezeichnet c die Fixkosten der Produktion, dann gilt: K ( x) { min p ˜ v  c v wobei v  D Ž ƒ m . 3 (Kostenfunktion): Gesucht wird zunächst die Kostenfunktion zu folgender COBB-DOUGLAS-Produktionsfunktion mit zwei Inputfaktoren: D D D0 > 0, D1 > 0, D2 > 0. 10) Das Minimierungsproblem wird mit Hilfe der LAGRANGE-Methode gelöst (vgl.

Download PDF sample

Rated 4.99 of 5 – based on 4 votes